Faltbare Weinbox

ÖWI Handels-GmbH

STECO-Weinbox zur Wein-Lagerung, klappbare Wein-Stapelbox, Regalbox und Klappbox

Näheres zum Produkt "Faltbare Weinbox":
hier weiter zum Hersteller Kontakt zum Hersteller Tel./Fax
Tel.: +43 2262 625 46
Fax: +43 2262 625 46 9
Weinbox
Nachhaltige
Produkteigenschaften
Vermietung
mieten statt kaufen
Ressourcen u.
Energie sparen
Recycling u.
Wiederverwertung
Nachwachsende
Rohstoffe

Weinlagerung und Transport in der Weinbox


Wein stellt ein sensibles Gut dar, sowohl beim Transport als auch bei der Lagerung. Eine klappbare → Wein-Stapelbox / Weinbox von STECO bietet nun eine fachgerechte und attraktive Möglichkeit zur Weinlagerung. Mit einer Kapazität für zwölf Standardweinflaschen à 0,75l lässt sich die Weinbox zu einem praktischen und platzsparendem Weinregal stapeln.
 

Cabka Weinbox rot Weinbox grün  

Der Behälter kann aber auch als Stapelbox verwendet werden, mit der man mühelos ein (jederzeit erweiterbares) Regal bauen kann.

Ob in der Wohnung oder in Gewerbe und Industrie: die Regalbox bietet eine flexible Lösung zur Lagerung und Bereitstellung, nicht nur für Wein, sondern auch für Kleinteile, Schrauben, oder Dinge des täglichen Bedarfs.

Dabei sind Ordnung und Übersicht dank der Etikettenklammern auf der Klappöffnung gut gewährleistet.

Cabka Weinbox bordeauxrot
Cabka Weinbox grün  

Zusammengeklappte Wein-Klappbox braucht beim Leer-Transport nur 20% Volumen

 

Im leeren Zustand kann die Weinbox / Stapelbox flach auseinander geklappt bequem gelagert oder transportiert werden.

Sie benötigt dafür nur 20% des Volumens  (914 x 724 x 17,5mm), was eine entsprechende Einsparung beim Leer-Transport bedeutet. Zusätzlich zeichnet sich die Regalbox durch hohe Stabilität, Druckfestigkeit  und Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit aus.

Zum → Video

  faltbare Weinbox zur Lagerung von Wein  
  Transport mit Steco Weinbox  

Eine vereinfachte Ausführung ist auch als Allzweck-Klappbox erhältlich, die sowohl als Platz sparende Einkaufshilfe, als auch im internationalen Transport für zahlreiche Handelsgüter im Einsatz ist.

Details über → Preise und Versand der Weinbox.bzw. Weinregal-Systeme

 

Produkte mit langer Haltbarkeit und hohem Nutzen – preiswert oder billig?

Marktforscher stellen fest, dass die Lebensdauer von Produkten - genauer gesagt: der Produktlebenszyklus von Konsumgütern - ständig kürzer wird. Beispielsweise Ihr Handy: was gestern noch eine „unabdingbare Kaufnotwendigkeit“ war, ist heute schon Elektronik-Schrott. Der Weg in die Wegwerfgesellschaft scheint vorprogrammiert zu sein.

Doch ein Trost: wer kennt sie nicht, die „Lieblinge“ des Alltags? Ihr Freizeithemd, das Ihre Gattin bereits vergeblich in die Altkleidersammlung zu geben versuchte; oder ein bestimmtes Paar Schuhe, das schon ein historisches Aussehen aufweist, aber von Ihnen noch immer nicht verworfen wurde.

Langzeitprodukte haben Ihre Bedeutung für den Konsumenten - doch leider selten für den Produzenten. Denn, wenn ein Produkt „ewig“ hält, kann man es möglicherweise nur ein Mal verkaufen.

Dennoch, der Markt für Langzeitprodukte ist vorhanden - nicht nur für Fans von Antiquitäten, oder notorische Sammler. Langzeitprodukte haben Stil. Was wäre eine Lederhose, die noch völlig neu aussieht ohne ihr speckiges Flair? Oder ein in neuem Glanz erstrahlendes Kupferdach eines historischen Gebäudes. Nein - es ist die Patina, die den Wert ausmacht. Und Patina bedeutet nicht nur die Oxydierung von glänzendem Kupfer zu matt schimmerndem Grünspan. Es ist der persönliche Wert und die Freude an den Dingen die wir lieben, und deren Funktion uns zuverlässig und präzise zur Verfügung steht.

Doch zurück  zum Hersteller von Produkten mit langer Lebensdauer – eine ausweglose Situation? Nicht unbedingt. Ein Produkt das lange hält ist eine Freude für den Besitzer und nicht zuletzt eine gute Reputation für die Erzeuger-Firma.
 

nachhaltig mit:

UmweltBMK
WirtschaftBMDW
WissenschaftBMBWF

Suche