Eine Initiative für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Solarrucksack

SunnyBAG GmbH

Solarrucksack, Solar-Tasche, Solar-Ladegeräte, Rucksäcke und Taschen mit Solarzelle zum Akku laden

Näheres zum Produkt "Solarrucksack":
hier weiter zum Hersteller Kontakt zum Hersteller Tel./Fax
Tel.: +43 (0) 660 / 65 84 864
Fax: +43 (0) 316 / 87 39 109
Solarrucksack
Nachhaltige
Produkteigenschaften:
Langlebigkeit
hoher Nutzen
Miete / mieten
statt Kauf
Recycling u.
Wiederverwertung
Nachwachsende
Rohstoffe
letzte Änderung: 08.02.2015

Mobile Ladestation for unterwegs: Solarrucksack und Solar-Tasche

Gelegentlich verläuft eine Wanderung oder Bergtour anders als geplant. Ein Notfall tritt ein – oder einfach nur die Notwendigkeit der Kommunikation mit der Familie oder dem gebuchten Hotel; doch der Akku am Mobiltelefon ist leer. Das wäre zu vermeiden - mit einer mobilen Stromversorgung per Solarrucksack und Solarladegerät .

Wer einen solchen Rucksack trägt hat Probleme mit ungeladenen Batterien (fast) nicht zu erwarten. Das Solar-Panel am Gepäck sorgt dafür, dass der Akku an Ihrem Handy, Laptop oder Ifone immer geladen ist. Vorausgesetzt, dass das Wetter oder die Tageszeit grundsätzlich eine Verwendung von Solarzellen zulässt.

  Solar-Rucksack  

Flexibel durch abzippbares Solar-System

Flexibel: durch das integrierte Off-Grid Solarsystem auf der Vorderseite (komplett abzippbar) kann das solare Power-Management einfach und flexibel auch an anderen Taschen oder Rucksäcken per Karabiner befestigt werden.  

Der Rucksack verfügt zudem über ein spezielles Laptopfach, eine integrierte Regenhülle und bietet mit drei voneinander getrennten Fächern genügend Stauraum, egal ob für den Schuleinsatz, als Alltagsrucksack oder für diverse Freizeitaktivitäten.

Zur → Kollektion

 

Solar-Rucksack mit großem Stauraum

Der SunnyBAG Rucksack "Explorer 2"“ ist bestens dafür geeignet um mobile Energieversorgung in sämtlichen Lebenslagen zu gewährleisten. Der Rucksack verfügt über ein Fassungsvermögen von fast 30 Litern (42 x 32 x 22 cm) und bietet damit - neben Ihrem persönlichen Gepäck - auch genug Stauraum für einen Laptop. Doch auch alle anderen wichtigen Utensilien wie Mobiletelefone, Navigationsgeräte, iPhones,  iPods und Kameras können in Ihrem Rucksack mit Sonnenenergie aufgeladen werden.

Solarpaneele laden auch bei Schlechtwetter

SunnyBAG erzeugt zudem auch modische Umhängetaschen, wie sie heute fast jeder mit sich trägt. Das Spezielle daran ist, dass an der Außenseite biegbare, wasserfeste Solarpaneele angebracht sind, die laufend – auch bei Schlechtwetter – einen mitgelieferten Li-Ion Hochleistungsakku aufladen. Dieser Akku ist wiederum mit zwei USB-Ausgängen versehen, an denen Mobiltelefone, mp3-Player, iPhones, iPods, Navigationsgeräte, iPads usw. jederzeit und überall umweltfreundlich geladen werden können.

 

Solarmodul

Unabhängig von der Tasche ist auch ein Solar-Modul erhältlich

  • Elektrische Leistung 7W solar, ladet ein Smartphone so schnell wie am Netzstecker
  • Flexibles Laminat für Tasche oder Rucksack, kann in Stoff oder Kunststoff eingenäht werden
  • Montierbar auf Tasche, Rucksack oder Zelt über Zipp oder Knöpfen
  • Dynamic Charging: da der Handy-Akku über Ladeoptimierung betrieben wird ist kein Zwischenakku notwendig. Analog Akku Ready (kann für alle Akkusysteme zum laden verwendet werden)
  • Auch als Bausatz verfügbar; Spezialanwendungen über programmierbares Ladegerät möglich

Zum → Solar-Paneel

  Solarmodul für Handy  

 

Ressourcen sparen - warum eigentlich?

Dass die Ressourcen unseres Erdballes nicht unendlich verfügbar sind wollen wir nicht ständig hören - aber es ist so. Auch wenn das Ende des Erdölzeitalters schon zig-male angekündigt, doch immer wieder verschoben wurde: spätestens im Jahr 2050 wird es eng. Und wenn wir so wie bisher weitermachen, vielleicht auch schon früher. Natürlich können wir mit High-Tech noch den letzten Ölschiefer ausquetschen und ständig tiefere Ölvorkommen ausfindig machen. Aber eines Tages ist es aus; denn Erdöl ist eben ein „nicht nachwachsender“ Rohstoff. Zumindest dauert das Nachwachsen Millionen von Jahren.

Natürlich werden auch alternative Formen der Energiegewinnung gefunden und weiterentwickelt. Doch eines ist klar: unser Planet hat eine endliche Größe und damit auch begrenzte Rohstoffreserven. Was jedoch beinahe ewig zur Verfügung steht ist die Energie der Sonne.

Ressourcen sparen bedeutet also mit Energie, Elektrizität, Rohstoffen und Produkten sorgsam umzugehen, und damit auch ein wichtiges ökonomisches Ziel zu erreichen – nämlich Geld und Kosten zu sparen.