Eine Initiative für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Reparatur und Renovierung von Treppen

PORTAS Österreich

Renovierung / Sanierung von Treppen, Türen, Treppenrenovierung usw.

hier weiter zum Hersteller Kontakt zum Hersteller Tel./Fax
Tel.: : +49(0) 6074 404-0
Fax: : +49(0) 6074 404-190
Reparatur und Renovierung von Treppen
Nachhaltige
Produkteigenschaften:
Langlebigkeit
hoher Nutzen
Miete / mieten
statt Kauf
Ressourcen u.
Energie sparen
Nachwachsende
Rohstoffe
letzte Änderung: 16.02.2017

Treppen-Renovierung macht alte Treppen wieder "neu"

Die Renovierung / Sanierung von Treppen ist eine technisch anspruchsvolle Aufgabe: die neue Treppe soll ja nicht nur optisch gut aussehen -  sie muss auch sicher, rutschfest, leise, pflegeleicht und stabil sein.

Das PORTAS Stufe-auf-Stufe-System verwendet die "alte", noch intakte Treppe, wobei jeweils die bestehende Treppenstufe mit einer neuen Trittstufe - wahlweise aus Echtholz oder Laminat - überbaut wird. Die Renovierung kommt dabei ohne Abbruch-Arbeiten aus; Tapete, Treppengeländer, Treppenwange und Bodenbelag im Flur bleiben unbeschädigt. Trittschalldämmung: da nach der Sanierung alle Treppenelemente fest miteinander verbunden sind wird auch das Entstehen von Lärm und Treppengeräuschen wohltuend vermieden.

  Treppenrenovierung  

Unter der neuen Stufen-Oberfläche verbirgt sich zusätzlich eine Sicherheitstechnik, die auch eine maximale Lebensdauer der Treppe garantiert:

u.a. sorgt ein Aluminium-Stabilisierungs-Winkel für optimale Trittfestigkeit. Eine eigene Antirutschleiste bietet Sicherheit beim Tritt auf der neuen Treppe, was gerade für Kinder und ältere Personen ein Vorteil ist.

 
 

Viele Treppenprofile und Stufenformen

Das System umfasst nicht nur viele Treppen-Profile, sondern auch Treppenwangen und Geländer. Es kann daher auch für die Renovierung von komplizierten, individuellen Treppenformen eingesetzt werden. Dass dabei die Montage und Fertigung einfacher wird hat positive Auswirkungen sowohl auf Qualität und Preis. Eine kostenlose Beratung bringt nähere Infos zur Treppen-Renovierung und Antworten auf Fragen zum Stufe-auf-Stufe-System (s. → Details zum Aufbau).

 

Portas verfügt über ein europaweites Netz an Partnern, die sich mit der bewährten Technologie um Ihre Treppen-Erneuerung kümmern. Hier finden Sie den nächsten Portas-Fachbetrieb in Ihrer Nähe (Österreich).

 

Neu: im Zuge der Treppen-Renovierung können LED-Spots in die Stufen eingebaut werden; diese sorgen auch nachts für Tritt-Sicherheit. Minimaler Strombedarf und lange Lebensdauer der LED-Leuchten sprechen für sich.

 

 

renovierte Treppe

 

Recycling - Abfall, das Gold der Zukunft

Neue Produkte aus alten Sachen? Wer sich nicht von seinen alten Sachen trennen kann ist noch lange kein „looser“. Die Kunst besteht darin, die wirklichen Werte im Abfall zu erkennen. So wurde z.B. Hochofenschlacke - ein Nebenprodukt der Hüttenindustrie - gelegentlich mit Abfall verwechselt. Bis man erkannte, dass dieser Rohstoff ein hervorragendes Ausgangsmaterial für die Zementindustrie darstellt.

Aber auch die ganze Palette von Wärme-Dämmstoffen, z.B. aus Styropor-Abfall, Altpapier oder Abfallprodukten der Holzindustrie zeigt, dass die Wiederverwertung von Rohstoffen ein wirtschaftlich höchst interessantes Thema ist.

Dazu kommen noch neue Recycling-Bereiche, wie z.B. das Wiederbefüllen von Tintenpatronen und Farbträgern für Kopiergeräte, Drucker und Faxgeräte. Oder auch die Wiederaufbereitung von Traktoren, Staplern oder anderen Nutzfahrzeugen, bis hin zur Instandsetzung von Fenstern und Türen. Denn nicht immer ist das, was neu ist, unbedingt besser.