Eine Initiative für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Artebagno GmbH

Antonigasse 100
A - 1180 Wien

Reparatur und Renovierung von Badewannen, Duschtassen, Waschbecken usw., Badewannenbeschichtung, Brausetassenbeschichtung

Näheres zum Produkt "Badewanne Reparatur":
hier weiter zum Hersteller Kontakt zum Hersteller Tel./Fax
Tel.: +43 (0) 1 / 310 70 40
Badewanne Reparatur
Nachhaltige
Produkteigenschaften:
Miete / mieten
statt Kauf
Ressourcen u.
Energie sparen
Recycling u.
Wiederverwertung
Nachwachsende
Rohstoffe
letzte Änderung: 14.04.2016

Badewannen-Sanierung: renovieren / sanieren mit Kunststoff-Beschichtung

Auch wenn eine Badewanne zerkratzt ist oder die Farbe nicht mehr passt kann sie noch immer ihre Funktion erfüllen (dasselbe gilt auch für Duschtassen). Oft werden diese Dinge im Zuge einer Badezimmer-Renovierung entsorgt und - mit erheblichen Kosten - durch neue ersetzt.

Zu diesem kostspieligen Weg bietet eine international vernetzte Firma eine vergleichsweise preisgünstige Alternative an: die Badewannenrenovierung mit dem Artebagno Beschichtungssystem. Dabei handelt es sich um eine Kunststoff-Beschichtung der Badewanne mit einem 2-Komponenten Kunststoff auf Epoxidharzbasis.

Badewannenbeschichtung - schnell und langlebig

In nur 2 Stunden wird die Badewanne vollständig neu beschichtet. Dies geschieht in einem speziellen Heißspritzverfahren bei dem in einem Arbeitsgang über 1,2 kg Beschichtungsmaterial aufgetragen werden.

Verglichen mit einer Autolackierung weist die Artebagno-Beschichtung eine ca. 5 - 10 mal so hohe Schichtstärke auf, sodass eine hohe Abnützungsbeständigkeit und lange Lebensdauer gewährleistet ist. Nach einer 3-tägigen Aushärtezeit und dem Erneuern der Silikonverfugung kann die Wanne wieder normal benutzt werden.

Den Arbeitsablauf sehen Sie im → Video

   

Für die Badewanne mit der neuen Kunststoff-Beschichtung sind auch bei der Reinigung keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen nötig; lediglich von der Verwendung von trockenen Scheuermitteln ist abzusehen. Mit dem Beschichtungsverfahren können natürlich auch Brausetassen, Waschbecken, emaillierte Küchenabwäschen und Gußeisen-Badewannen renoviert werden. Diese Beschichtung ist in allen Sanitärfarben und auch nach individuellen Farbmustern möglich. So können sie Ihrem Badezimmer eine komplett neue Note verleihen. (s.a.→ Details und Preise)

Preise (Gültig ab 1.2.2014 inkl. MWSt.)

 

Badewannenbeschichtung (inkl. Silikonverfugung)
Brausetassenbeschichtung (inkl. Silikonverfugung)
Abwasch-Neubeschichtung
Aufpreis für farbige Beschichtung
Reparaturen (Ausbesserungen von abgeschlagenem Email)

 

€ 492,-
€ 390,-
€ 370,-
€   25,-
€ 172,-

 

Das Beschichtungsmaterial besteht aus einem speziell für diesen Zweck hergestellten 2-Komponenten Kunststoff auf Epoxidharzbasis -  also kein wie von anderen Firmen verwendeter Autolack oder irgendein Allerweltmaterial. Durch die hohe Schichtstärke erhält die Oberfläche der Badewanne eine hohe Abriebfestigkeit und ist vergilbungsbeständig, säure- u. laugenbeständig.

Vorteil: kein Schmutz und keine Beschädigung der Fliesen; Montage innerhalb von 2 Stunden. Zudem gewährt das Sanierungsunternehmen auf die Wannen- und Brausetassen-Sanierung eine Voll-Garantie von 8 Jahren. Die dabei erzielte Verlängerung der Lebensdauer bedeutet eine erhebliche Erhöhung der Ressourcenproduktivität. Zusätzlicher Vorteil: mit der Beschichtung kann man auch eine defekte Wanne reparieren, ohne dass dabei Unebenheiten in der Wanne bleiben, und trotzdem die Dichtheit wieder gegeben ist. Einsatzgebiete: Badewannen und Badezimmer-Sanierung im Wohnbereich, Hotel- und Gastronomie.

Produkte mit langer Haltbarkeit und hohem Nutzen – preiswert oder billig?

Marktforscher stellen fest, dass die Lebensdauer von Produkten - genauer gesagt: der Produktlebenszyklus von Konsumgütern - ständig kürzer wird. Der Weg in die Wegwerfgesellschaft scheint vorprogrammiert zu sein.

Doch ein Trost: wer kennt sie nicht, die „Lieblinge“ des Alltags? Ihr Freizeithemd, das Ihre Gattin bereits vergeblich in die Altstoff-Sammlung zu geben versuchte; oder ein bestimmtes Paar Schuhe, das schon ein antikes Aussehen aufweist, aber von Ihnen noch immer. in Ihrem Schrank steht. Warum?

Langzeitprodukte haben Ihre Bedeutung für den Konsumenten - doch leider selten für den Produzenten. Denn, wenn ein Produkt „ewig“ hält, kann man es möglicherweise nur ein Mal verkaufen.

Dennoch, der Markt für Produkte mit langer Nutzungsdauer ist vorhanden - nicht nur für Freunde von Antiquitäten, oder notorische Sammler. Langzeitprodukte – darunter würden wir wertvolle Uhren und (hoffentlich auch) Energiesparlampen verstehen - doch auch Öfen, Badewannen, Armaturen, Fensterbänke, Holzstiegen und Bodenbeläge - haben so etwas wie Stil. Nicht zuletzt ist es der persönliche Wert und die Freude an den Dingen die wir lieben, und deren Funktion uns zuverlässig und präzise zur Verfügung steht. Ein Kreissägeblatt, das lange scharf schneidet, oder ein Ganzjahres-Autoreifen, den man Sommer und Winter nicht wechseln muß, oder auch ein funktionell gut ausgerüstetes Badezimmer, in dem man sich wohlfühlt – auch das sind Dinge, die anfänglich eher teuer waren, aber auf lange Sicht gesehen wertvoll sind und damit einen vergleichsweise niedrigen Preis kosten.

Ähnlich ist es mit technischen Geräten, die eine hohe Leistung mit niedrigem Energieverbrauch verbinden. Was kostet schon eine selbst einbaubare Fensterdichtung? Und wieviel Energie und Kosten kann man damit einsparen?

Doch zurück zum Hersteller von Produkten mit langer Lebensdauer – eine ausweglose Situation? Nicht unbedingt. Ein Produkt das lange hält bedeutet eine Freude für den Besitzer und nicht zuletzt eine gute Empfehlung für die Erzeuger-Firma. Und auch das bringt Geld und spart externe Kosten für Produktwerbung.