Eine Initiative für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Tipi Zelt-Vermietung

Erste Österreichische Tipi-Werkstatt

Zelt-Herstellung, Zelte, Tipi-Zelt-Vermietung, Tipis für Events und Seminare

Näheres zum Produkt "Tipi Zelt-Vermietung":
hier weiter zum Hersteller Kontakt zum Hersteller Tel./Fax
Tel.: +43 (0) 3460 / 259 oder ++43 2242 33944
Fax: +43 (0) 1 /
Tipi Zelt-Vermietung
Nachhaltige
Produkteigenschaften:
Langlebigkeit
hoher Nutzen
Ressourcen u.
Energie sparen
Recycling u.
Wiederverwertung
Nachwachsende
Rohstoffe
letzte Änderung: 31.08.2017

Tipi Zelt-Vermietung

Welches Kind träumt nicht von Abenteuern und wünscht sich ein richtiges eigenes Zelt.  Ein Tipi - das Zelt der Indianer  - stellt dabei das Symbol für Zelt und Geborgenheit dar. Der Begriff "Tipi" stammt aus der Sprache der Sioux-Indianer, und bedeutet soviel wie "benutzen zum Leben, oder Wohnen". Man kann nun auch einfach ein Tipi Zelt mieten.

   

Tipizelt - das Zelt der Indianer

Dazu wurde das Vorbild des indianische Tipi originalgetreu rekonstruiert - in maßstäblicher Verkleinerung, ohne dabei die Funktionalität aus den Augen zu verlieren.

Das Zelt ist, anders als ein Spielzeug, richtig nutzbar. Hergestellt aus dem gleichen, strapazierfähigen Baumwoll-Segeltuch.  Durch die Möglichkeit, ein Feuer im Zelt zu unterhalten stellte das Tipi für die Indianer eine Unterkunft im Sommer und im Winter dar.

Anleitung zu → Aufstellung und Aufbau eines Tipis.

 

Zelt mieten

Wer immer sich mit der Lebensweise der Indianer auseinandersetzten möchte kann dies in einem Tipi-Leihzelt ausprobieren. Zielgruppe sind  "hoffnungslose Romantiker", aber auch Feste, Camps und Veranstaltungen, die zum Verständnis und Bewusstsein für die ökointelligente Lebensweise der Indianer beitragen wollen.

Hier finden Sie → Historisches über das Tipi.

Natürlich kann man ein Tipi auch kaufen. Eine kreative Idee, z.B. für Events, Seminare, Weihnachtsmärkte usw. Zur → Preisliste für Tipis und Zelte

 

 

Dieser Eintrag wurde probeweise und bis auf Widerruf in www.ecodesign-beispiele.at aufgenommen.
→ Hier finden Sie nähere Informationen zur Produktanmeldung .

Miete statt Kauf - Glück durch "Nutzen statt Besitzen"

Wer heute einen Segelausflug plant weiß, dass er dazu nicht gleich das ganze Boot kaufen muss. Bootsverleihe, Fahrradverleihe, Flugzeug-Charter und Leasing - das alles sind Einrichtungen, die wir zu schätzen und zu nutzen wissen. Aber wie ist es mit den geliebten heiligen Kühen, z.B. dem Auto? Viele Autobesitzer haben keine Ahnung, dass es in ihrem Fall wesentlich preiswerter wäre, mit einem Taxi oder Carsharing-Auto zu fahren. Fixkosten wie Wertverlust, KFZ-Steuer, Autobahn-Vignetten etc. werden bei einfachen Wirtschaftlichkeitsrechnungen gerne unter den Tisch fallen gelassen. Ganz im Gegenteil: wenn einmal diese „Sowieso-Kosten“ bezahlt sind, dann ist jeder zusätzliche Kilometer fast kostenlos. Diese Rechnung bringt für alle jene eine interessante Alternative, die im eigenen PKW pro Jahr nicht mehr als 10.000km zurücklegen.

Aus dieser Sicht ist es in vielen Fällen auch besser, einen Lagerraum zu mieten als eigene Lagermöglichkeiten zu kaufen. Es ist eben immer eine Frage, wie lange man etwas behalten will - und dafür die Ressourcen zur Verfügung haben möchte.

Doch auch für den Unternehmer ist Miete statt Kauf ein erfolgreiches Konzept. Wer Langzeit-Produkte erzeugt, hat dabei die Möglichkeit, nicht in erster Linie das Produkt, sondern „nur“ den Nutzen zu verkaufen.

Die Hersteller von Kopiergeräten waren unter den ersten, die damit begannen. Sie verkauften nicht die Kopierer, sondern den Nutzen - sprich: die Kopien. Und welchen Kunden kümmert es schon, wenn das Mietgerät schon etwas betagt ist, solange der Nutzen einwandfrei und zu günstigen Kosten erbracht wird.

Zudem hat das ganze ja auch einen wirtschaftlichen Nutzen für den Hersteller: ausgediente gebrauchte Geräte werden in eigens dafür errichteten Fabriken zerlegt, und die noch verwendbaren Teile nach einem eingehenden Funktionstest wieder für den Einbau in Neugeräte aufgerüstet. Diese Gegenstände eignen sich gut für die Vermietung, aber auch als preiswerter Ersatz für Neugeräte.