Eine Initiative für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Parkettboden aus Stein und Holz

Johannes Müller-Hartburg

Steinholz-Parkettboden

Näheres zum Produkt "Parkettboden aus Stein und Holz":
Kontakt zum Hersteller
Parkettboden
Nachhaltige
Produkteigenschaften:
Miete / mieten
statt Kauf
Ressourcen u.
Energie sparen
Recycling u.
Wiederverwertung
Nachwachsende
Rohstoffe
letzte Änderung: 08.08.2014

Steinholz - eine ökointelligente Alternative zum Parkettboden

Wer hätte nicht gerne einen Parkettboden, der so dauerhaft wie Stein, und so elegant wie Holz ist? Mit dem Verfahren "Madwood" können nun die beiden Materialien Stein und Holz perfekt verbunden und elegant kombiniert werden. In einen Rahmen aus Holz wird eine Füllung aus Steinholz (= Stein + Holz) eingebracht. Einsetzbar als Parkettboden oder im Vor-Ort-Verguss; als Vollfläche oder kombiniert mit Holzteilen.

Die Steinholzmasse basiert auf einer Mischung aus gebranntem Steinmehl und Salzwasser. Der zusätzliche Einsatz anorganischer Zuschlagstoffe (wie z.B. Marmor) und organischer (wie Holz, Kork, Nuss-schalen usw.) ermöglicht fast unbegrenzt kreative Design-Kombinationen.

Steinholz zeichnet sich durch Fußwärme, besondere Ästhetik, hohe Härte und Abriebfestigkeit aus und ist widerstandsfähiger als ein Parkettboden. Die Oberflächenbehandlung erfolgt mit oxydierendem Öl, wodurch der Steinholzboden selbst bei extremer Beanspruchung nicht nachgeschliffen werden muss. Auch als Vor-Ort-Verguss kann Steinholz verarbeitet werden. Nach dem Ausgießen und Erhärten wird die gesamte Stein-Holz-Fläche geschliffen und mit Öl behandelt - ähnlich wie ein Parkettboden. So können Sie Ihr persönliches Parkettboden-Muster erstellen.

 

Aktuelles:

Leider ist der Steinholz-Parkettboden dzt. nicht am Markt verfügbar. Die Lizenz für Madwood ist jedoch käuflich zu erwerben.

Alternativen

Eine interessante und ökointelligente Alternative bietet die Fa. Tarkett an: den Linoleum-Bodenbelag → Linoleum Style xf

Hier finden Sie nähere Infos über die Linoleum-Böden von → Tarkett

  Tarkett Bodenbelag  

 

 

     

Farbplanung

Farbanregungen und Möglichkeiten für Bodenbeläge bietet die neue Linoville Linoleum-Kollektion von Tarkett.

Details zu → Linoville

Das Natural Color System®© gibt Architekten und Designern ein perfektes Werkzeug für die Planung komplexer räumlicher Zusammenhänge im Hinblick auf Farbe und Boden. NCS dient dazu, die Farbplanung produkt- und branchenübergreifend zu koordinieren,

 

Produkte mit langer Haltbarkeit und hohem Nutzen – preiswert oder billig?

Marktforscher stellen fest, dass die Lebensdauer von Produkten - genauer gesagt: der Produktlebenszyklus von Konsumgütern - ständig kürzer wird. Beispielsweise Ihr Handy: was gestern noch eine „unabdingbare Kaufnotwendigkeit“ war, ist heute schon Elektronik-Schrott. Der Weg in die Wegwerfgesellschaft scheint vorprogrammiert zu sein.

Doch ein Trost: wer kennt sie nicht, die „Lieblinge“ des Alltags? Ihr Freizeithemd, das Ihre Gattin bereits vergeblich in die Altkleidersammlung zu geben versuchte; oder ein bestimmtes Paar Schuhe, das schon ein historisches Aussehen aufweist, aber von Ihnen noch immer nicht verworfen wurde.

Langzeitprodukte haben Ihre Bedeutung für den Konsumenten - doch leider selten für den Produzenten. Denn, wenn ein Produkt „ewig“ hält, kann man es möglicherweise nur ein Mal verkaufen.

Dennoch, der Markt für Langzeitprodukte ist vorhanden - nicht nur für Fans von Antiquitäten, oder notorische Sammler. Langzeitprodukte haben Stil. Was wäre eine Lederhose, die noch völlig neu aussieht ohne ihr speckiges Flair? Oder ein in neuem Glanz erstrahlendes Kupferdach eines historischen Gebäudes. Nein - es ist die Patina, die den Wert ausmacht. Und Patina bedeutet nicht nur die Oxydierung von glänzendem Kupfer zu matt schimmerndem Grünspan. Es ist der persönliche Wert und die Freude an den Dingen die wir lieben, und deren Funktion uns zuverlässig und präzise zur Verfügung steht.

Doch zurück  zum Hersteller von Produkten mit langer Lebensdauer – eine ausweglose Situation? Nicht unbedingt. Ein Produkt das lange hält ist eine Freude für den Besitzer und nicht zuletzt eine gute Reputation für die Erzeuger-Firma.